joomla templates top joomla templates template joomla

Einparken Tipps und Tricks

Einparken muss gelernt sein! Nicht jeder verfügt über Einparkhilfen und muss den Abstand zu anderen Fahrzeugen gut einschätzen können. Wie Ihnen Einparken im Handumdrehen gelingt erfahren Sie hier:

Das eigene Auto kennen

Lernen Sie Ihr Fahrzeug kennen. Wie lang ist die Motorhaube und wo endet der Kofferraum? Je besser Sie Ihr Fahrzeug einschätzen können, umso leichter wird es beim Einparken. Suchen Sie sich jeweils einen Punkt im Fahrzeug, der Ihnen hilft die Länge des Autos von innen gut abzuschätzen.

Klare Sicht

Sorgen Sie für saubere Front- und Heckscheibe, sowie auch für klare Sicht in Seiten- und Innenspiegel. Benutzen Sie nicht nur den Innenspiegel zum rückwärts Einparken sondern halten Sie auch Ausschau auf Fußgänger, welche sich in der Nähe Ihres Fahrzeuges befinden. Manchmal können Fußgänger unüberlegt hinter Ihrem PKW vorbeilaufen wenn Sie gerade zurücksetzen.

Übung macht den Meister

In vielen Städten gibt es Übungsplätze auf welchen Fahranfänger gegen kleines Entgelt Einparken, Berganfahren und verschiedene Manöver abseits des Straßenverkehrs üben können. Alternativ bieten sich auch leere Firmenparkplätze am Wochenende an um Stressfrei zu üben.

Kühlen Kopf bewahren

Manchmal kann einem das Einparken unmöglich vorkommen – vor allem dann, wenn andere Autofahrer dadurch ungeduldig werden. Hier ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren. Lassen Sie sich Zeit und versuchen Sie sich nur auf sich zu konzentrieren. So vermeiden Sie auch schnelle Handlungen, die zu Parkschäden führen könnten. 

Rückwärts einparken

Vielen fällt Rückwärts einparken leichter. Stellen Sie sich parallel zur Parklücke und prüfen Sie ob Ihr Fahrzeug in diese Lücke passt. Dann fahren Sie vor bis Sie genau gleichauf zum vorderen Fahrzeug stehen. Fahren Sie bis etwa zur Hälfte Ihres PKWs zurück und lenken Sie komplett ein. Dabei scheren Sie das Auto in die Lücke ein, bis die Außenkante des Hecks in einer Linie mit den Außenseite der anderen geparkten Fahrzeuge ist. Nun schlagen Sie die Lenkung in die andere Richtung ein fahren dabei langsam weiter rückwärts. Wenn Sie parallel zum Bordstein stehen, stellen Sie ihr Lenkrad gerade und korrigieren eine eventuelle Fehlstellung.

Rücksicht nehmen

Zu guter Letzt sollten Sie beim Einparken Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer nehmen. Parken Sie so ein, wie Sie es auch von anderen erwarten würden. Steigen Sie lieber kurz aus, um den Abstand zu anderen Parkplätzen oder Fahrzeugen zu überprüfen, sodass Sie möglichst platzsparend parken und anderen auch die Möglichkeit zum Parken lassen. 

Kontaktieren Sie uns

  • Montags-Donnerstags:
    06.30 Uhr - 15.30 Uhr
  • Freitags:
    06.30 Uhr - 12.00 Uhr

Telefon: +49 (0) 40 5 247 497 - 50

Kontaktformular

Download Fernwartungstool

Download Zertifikat Inititiative Mittelstand